Computer & Service Center

Downgrade-Möglichkeit auf Windows7 bis zum 31.10.2017 verlängert

Datum: Donnerstag, 22. September 2016
Thema: alles rund ums Thema Software



Microsoft hat seine Entscheidung revidiert die OEM-Downgrade-Möglichkeit von Windows 10 Pro auf 7 Professional zum 31.10.2016 einzustellen. Nunmehr ist die Downgrade-Möglichkeit bis zum 31.10.2017 gegeben, allerdings verteuert sich die Downgrade-Lizenz zum 01.11.2016 um 20 Euro. Wir werden also weiterhin PCs und Notebooks mit vorinstalliertem Windows 7 Professional anbieten können, diese Modelle werden aber ab dem 1. November teurer sein als die entsprechenden Windows 10 Pro Pendants.





Dieser Artikel kommt von Computer & Service Center
http://pc-spezialisten.de/

Die URL für diesen Artikel ist:
http://pc-spezialisten.de/modules.php?name=News&file=article&sid=54